Yamswurzel gemahlen Vergrößern

Yamswurzel gemahlen

Fit und gesund

Mehr Infos

5,00 €

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Die Yamswurzel gilt in Mexiko als Quelle der Jugend und auch andere Völker haben sie längst als Nahrungsmittel mit wertvollen Eigenschaften entdeckt. Yams enthält Diosgenin, ein Inhaltsstoff, der auf den hormonellen Haushalt wohltuend wirkt. Diosgenin wird im Körper in die Vorstufe unterschiedlicher Hormone gewandelt. Besonders stimulierend wirkt Diosgenin auf die Nebennieren, in denen Dehydro-Epian-Drosteron, DHA, produziert wird. DHA ist das Vorläuferhormon des Testosteron und des Östrogen. Die vielfältige Wirkung: Daraus entsteht die ausgleichende Wirkung auf die Wechseljahre. Yamswurzel wirkt stärkend auf die Muskelbildung und kann während einer Diät fettreduzierend wirken. Für Frauen entfaltet Yams eine libidofördernde Wirkung. Die wilde Yamswurzel hat eine knochenverdichtende Wirkung, die sich besonders während der Menopause durch die Ernährung mit der mexikanischen Wildform so auswirkt, dass sich die Knochendichte bis zu 25 steigern kann.

Wissenschaftliche Untersuchungen konnten weitere positive Effekte der Yamswurzel nachweisen. Dazu zählt eine vorbeugende Wirkung gegenüber Herz- und Kreislauferkrankungen und die Förderung der Gedächtnisleistung. Insgesamt wirkt der Verzehr oder die Einnahme durch Nahrungsergänzungsmittel als Anti-Aging-Mittel. Die Yamswurzel kann als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden oder zum Kochen verwendet werden. Es gibt auch ausreichend Literatur über die Wunder-Wurzel. Bei Periodenproblemen kann die Yamswurzel regulierend und ausgleichend wirken, sie mindert Krampfneigungen und wirkt Fibromen und Endometriose entgegen. Das ist dem positiven Einfluss der Yamswurzel auf die Hypophyse zuzuschreiben.

Wegen der entzündungshemmenden Eigenschaften kann sie bei langfristiger Einnahme beruhigend auf die Gebärmutterschleimhaut einwirken und verkleinert Fibrome. Bei Osteoporose wirkt Yams auch dann, wenn die Knochendichte bereits nachgelassen hat. Bei den üblichen Wechseljahresbeschwerden behebt Yams die Müdigkeit und die lästigen Hitzewallungen, Depressionen und wirkt gegen Gewichtszunahme Bei Verdauungsproblemen hilft Yams, die Verdauung wieder in Schwung zu bringen. Bei hormonell bedingten Hautproblemen wirkt Yams reinigend. Bei Wasseransammlungen im Gewebe hilft die regelmäßige Einnahme von Yams entwässernd. Bei Depressionen und Migräne in Zusammenhang mir prämenstruellen Problemen entfaltet Yams eine stimmungsausgleichende Wirkung bei längerfristiger Einnahme.

Herkunft: Mexiko

Zubereitung: Täglich ca. 1 Teelöffel in ein Kaltgetränk, Müsli, Joghurt etc. einrühren

Bewertungen

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

Yamswurzel gemahlen

Yamswurzel gemahlen

Fit und gesund

Eigene Bewertung verfassen